Mit dieser Tastenkombination ganz einfach Ihren Bildschirm drehen

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie mit einer tastenkombination bildschirm drehen können.

Die meisten Laptop- oder PC-Anwendungen funktionieren einwandfrei im Querformat. Aber nur gelegentlich kann die Positionierung des Bildschirms Ihre Produktivität beeinträchtigen – besonders wenn Sie mit Informationen in einem hohen und dünnen Fenster arbeiten wollen. In solchen Situationen – vorausgesetzt, Sie haben einen Monitor, den Sie in den Portrain-Modus schwenken können – kann es sich lohnen, Ihr Arbeitsfenster um 180 Grad zu drehen. Diese Kurzanleitung erklärt, wie Sie Ihren Desktop auf die Seite drehen, damit Sie produktiv arbeiten können. Sehen Sie auch, was ist der beste Laptop?

Was auch immer der Grund ist – auch wenn Sie der Empfänger eines Büroknebels sind, der von einem unfreundlichen Kollegen ausgeführt wird – die Drehung Ihres Bildschirms um 90° ist eine einfache Aufgabe, und hier haben wir ein paar Möglichkeiten beschrieben, dies zu tun.

So drehen Sie einen Laptop- oder PC-Bildschirm mit Ihrer Tastatur

Wenn Sie Windows 7 oder 8 verwenden, können Sie Ihren Bildschirm jederzeit um 90°, 180° oder 270° drehen, indem Sie drei Tasten drücken.

  • Halten Sie einfach Control + Alt gedrückt und wählen Sie dann die Pfeiltaste, wie Ihr Laptop- oder PC-Bildschirm aussehen soll.
  • Ihr Monitor wird dann kurz ausgeblendet und kehrt in wenigen Sekunden mit einer anderen Ausrichtung zurück. Um diese wieder auf die traditionellen Einstellungen zurückzusetzen, drücken Sie Steuerung + Alt + die Pfeiltaste nach oben.
  • Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie eine der folgenden Methoden verwenden.

So drehen Sie einen Laptop- oder PC-Bildschirm über die Systemsteuerung
Schritt eins

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Bildschirm zu drehen, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf den Windows-Desktop zu klicken und Bildschirmauflösung aus dem erscheinenden Dropdown-Menü auszuwählen. Ebenso einfach ist die Änderung der Bildschirmorientierung über das Bedienfeld. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie „Bildschirmauflösung“ ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

  • Wenn Sie Windows 7 verwenden, können Sie alternativ auch auf Start > Systemsteuerung > Anzeige > Bildschirmauflösung klicken.
  • Wählen Sie hier den Monitor, den Sie drehen möchten, aus der Dropdown-Liste Display und wählen Sie schließlich Hochformat oder Querformat im Feld Ausrichtung.

So drehen Sie einen Laptop- oder PC-Bildschirm mit Intel Grafik- und Medien-Bedienfeld

Sie können eine Anzeige auch über das Bedienfeld Ihrer Grafikkarte drehen. (Beachten Sie, dass es zu viele verschiedene Software-Suiten gibt, um die einzelnen aufzulisten, also behandeln Sie dies als allgemeine Anleitung.)

Eine Verknüpfung zu Ihrem Grafik-Bedienfeld finden Sie an mehreren Stellen. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und die entsprechende Option auswählen, erhalten Sie Zugriff auf die Bedienfelder der Grafikkarten von Intel, Nvidia oder AMD, aber die Grafiktreiber und die Software fügen häufig Symbole in die Taskleiste auf der rechten Seite der Taskleiste ein. Ein Doppelklick auf diese Symbole oder ein Rechtsklick darauf ermöglicht normalerweise den Zugriff auf das Bedienfeld und oft auch eine Vielzahl anderer Optionen. Einige erlauben es Ihnen auch, mit der rechten Maustaste auf die jeweiligen Symbole zu klicken und die Bildschirmrotation aus einem Dropdown-Menü auszuwählen.

Sobald die entsprechenden Bedienfelder geöffnet sind, müssen Sie die Menüs „Display“ oder „Desktop“ durchgehen, um die Drehoption für Ihren Monitor zu finden. Die genaue Position variiert von Hersteller zu Hersteller, so dass eine schnelle Suche nach der gewünschten Option bald erfolgen wird.

Dies kann natürlich neue Konfigurationen für Ihre Monitore eröffnen. Wenn Sie mehr benötigen, klicken Sie hier, um das aktuelle Angebot von Amazon zu durchsuchen.

Seiten aus PDF in wenigen Sekunden löschen

PDF-Dateien eignen sich hervorragend, um die ursprüngliche Formatierung eines Dokuments beizubehalten, aber der Versuch, sie zu bearbeiten, kann etwas anstrengend sein. Schon das einfache Löschen einer Seite kann zu Frustration führen, da das kostenlose Programm Adobe Reader keine Bearbeitungswerkzeuge zur Verfügung stellt. Glücklicherweise gibt es viele kostenlose Workarounds, mit denen Sie seiten aus pdf löschen können.

Verfahren1 – CutePDF (Windows)

 

CutePDF herunterladen. Dies ist ein kostenloses Programm, das Ihrem Computer einen virtuellen Drucker hinzufügt, der jedes Dokument zu einem PDF machen kann. Sie werden es verwenden, um ein neues PDF aus dem alten zu erstellen, ohne die Seiten, die Sie nicht behalten möchten.
– Besuchen Sie cutepdf.com/products/cutepdf/writer.asp und klicken Sie auf „Free Download“ und „Free Converter“.

  • Wenn Sie nur eine oder zwei Seiten aus einer einzigen Datei entfernen, können Sie eine Online-Variante in Betracht ziehen, da sie wahrscheinlich schneller ist.
  • Führen Sie .CuteWriter.exe aus, um CuteWriter zu installieren. Klicken Sie während der Installation auf Abbrechen des ersten Angebots und dann auf den Link „Dies und alle übrigen Angebote überspringen“.
  • Führen Sie .converter.exe aus, um die Software zu installieren, die CuteWriter benötigt. Klicken Sie auf Setup, um es automatisch zu installieren.
  • Öffnen Sie das PDF, aus dem Sie Dateien entfernen möchten. Sie können es in jedem PDF-Reader oder in Ihrem Webbrowser öffnen.
  • Klicken Sie auf „Datei“ → „Drucken“. Sie drucken das Dokument nicht wirklich, sondern erstellen eine neue PDF-Datei.
  • Wählen Sie als Drucker „CutePDF Writer“.
  • Wählen Sie „Seiten“ oder „Bereich“ und geben Sie die Seiten ein, die Sie behalten möchten. Wenn Sie beispielsweise ein 7-seitiges Dokument haben und die Seite 6 loswerden wollen, geben Sie „1-5, 7“ ein.
  • Klicken Sie auf .Print und speichern Sie die Datei, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Standardmäßig wird die neue Datei in Ihrem Dokumentenordner gespeichert[1].

Verfahren2 – Vorschau (Mac)

  • Doppelklicken Sie auf die PDF-Datei, um sie in der Vorschau zu öffnen. Wenn es stattdessen in einem anderen Programm, z.B. Adobe Reader, geöffnet wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Öffnen mit“ und dann „Vorschau“.
  • Klicken Sie auf das Menü „Ansicht“ und wählen Sie „Miniaturansichten“. Dadurch werden alle Seiten im PDF in der Miniaturansicht angezeigt.
  • Wählen Sie alle Seiten aus, die Sie löschen möchten. Sie können Befehl halten und mehrere Seiten auswählen oder mit der Maus klicken und ziehen, um ein Auswahlfeld zu erstellen.
  • Klicken Sie auf das Menü „Bearbeiten“ und wählen Sie „Löschen“. Dadurch werden alle von Ihnen ausgewählten Seiten gelöscht.

Verfahren3 – smallpdf (Online)

  • Öffnen Sie SmallPDF in Ihrem Browser.
  • Ziehen Sie die PDF-Datei, aus der Sie Seiten löschen möchten, per Drag & Drop in das Browserfenster. Sie können auch auf die Schaltfläche „Datei auswählen“ klicken.
  • Wählen Sie alle Seiten aus, die Sie behalten möchten. Sie können die Umschalttaste gedrückt halten, um mehrere Seiten auf einmal auszuwählen. Sie können auch einen Seitenbereich in das Feld am unteren Rand der Seite eingeben.
  • Klicken Sie auf „PDF teilen“, nachdem Sie alle Seiten ausgewählt haben. Dadurch wird eine neue Seite geöffnet.
  • Klicken Sie auf „Datei jetzt herunterladen“. Dadurch wird die neue PDF-Datei auf Ihren Computer heruntergeladen. Sie können es auch direkt in Ihrem Dropbox- oder Google Drive-Konto speichern.

Verfahren4 – Adobe Acrobat

  • Öffnen Sie das PDF in Adobe Acrobat. Sie können Seiten im kostenlosen Adobe Reader nicht löschen.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf die Schaltfläche „Seiten-Miniaturansichten“. Wenn sie nicht vorhanden ist, klicken Sie auf „Ansicht“ → „Anzeigen/Verbergen“ → „Navigationsfenster“ → „Seiten-Thumbnails“.
  • Wählen Sie die Seiten aus, die Sie löschen möchten. Sie können mit der Maus klicken und ziehen, um mehrere Seiten gleichzeitig auszuwählen, oder Sie können Strg gedrückt halten und auf jede Seite klicken, die Sie auswählen möchten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“, um die ausgewählten Seiten zu löschen. Die Schaltfläche „Löschen“ befindet sich oben im Bereich Seiten-Miniaturansichten.

Wie man sich ohne Microsoft-Konto bei Windows 8 oder 8.1 anmeldet

Ich habe Windows 8.1 auf einem Computer eingerichtet und wollte mich nicht mit einer Microsoft-ID (Live-ID) anmelden. Ich hatte keine Lust, diese temporäre Maschine mit meiner bestehenden Microsoft-ID zu verknüpfen und wollte nur ein reguläres lokales Login. Jetzt stelle ich fest, dass die Nichtverwendung einer Live-ID die Möglichkeiten einschränken und viel mehr Popups von Konten verursachen würde, wenn ich Anwendungen wie Musik, Shop, Video und andere besuchte, aber trotzdem möchte ich die Wahl haben.

Es war mir nicht sofort klar, wie man ein lokales Login erstellt, also habe ich es hier aufgeschrieben, um dir zu helfen, Oh Internet Person.

SCHRITT 1

Wenn Sie zu den Einstellungen gelangen, spielt es keine Rolle, ob Sie auf Expresseinstellungen verwenden oder anpassen klicken. Wähle aus, was dich glücklich macht.

2
SCHRITT 2

Das Setup fordert Sie auf, sich bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden

Du kannst, aber du musst nicht. Sie können auch unten auf „Neues Konto erstellen“ klicken. Sie können dort klicken, um ein neues Microsoft-Online-Konto zu erstellen, sicher, aber so erstellen Sie auch ein lokales Konto.

3
SCHRITT 3
An dieser Stelle sieht es so aus, als müssten Sie ein Microsoft-Konto erstellen, aber Sie können auch auf „Anmelden ohne Microsoft-Konto“ klicken.

Du solltest wirklich wissen, was du hier machst. Tun Sie dies nicht nur, weil Ihnen die Idee eines Microsoft-Kontos nicht gefällt. Achten Sie auf die Auswirkungen. Allerdings kannst du jederzeit später ein Konto hinzufügen. Ich fand heraus, dass die Verwendung eines lokalen Lokals besser für mich ist, wenn ich eine virtuelle Maschine erstelle.

4
Schritt 4

Hier ist, wo Sie tatsächlich Ihr lokales Konto einrichten

Gib einen Benutzernamen und ein Passwort ein, wie du es immer tust. Dies ist ein lokales Konto, das keine Verbindungen zur Online-Welt hat.

5
Ich hoffe, das hilft jemandem.

Sponsor: Vielen Dank an Telerik Icenium für das Sponsoring des Feeds diese Woche! Erstellen und veröffentlichen Sie iOS- und Android-Anwendungen mit Visual Studio und verwenden Sie nur HTML5 und JavaScript! Telerik Icenium enthält jetzt auch die Visual Studio-Integration. Starten Sie jetzt eine 30-tägige Testversion mit Support!

« Mit einer Surface 2 (RT/ARM) wird die aktuelle….. Blog Home | Blog Home | PowerCfg – Die versteckte Energie und Batterie….. »

Top 7 Möglichkeiten, Windows 10 Netzwerkverbindungsprobleme zu beheben

Sobald Sie in die Windows 10-Netzwerkverbindungsprobleme geraten, wie z.B. Windows 10 kann keine Verbindung zu diesem Netzwerk herstellen, kein Wi-Fi verfügbar, 5GHz Wi-Fi erscheint nicht und kein Internet gesichert, fühlen Sie sich nicht frustriert und es könnte gelöst werden. Die Netzwerkprobleme von Windows 10 können sich auf das Kabelmodem, den Netzwerkadaptertreiber, Firewalls oder Antivirenprogramme beziehen. Hier sind 7 Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, die Probleme mit der Netzwerkverbindung in Windows 10 zu beheben.

fix_fenster_10_netzwerkverbindungsprobleme.jpg

Lösung 1.

Starten Sie Ihren Netzwerkadapter neu, um Probleme mit der Windows 10-Netzwerkverbindung zu beheben.

Um die Probleme mit der Windows 10-Netzwerkverbindung zu lösen, sollten Sie zunächst Ihren Wireless-Adapter neu starten. Hier ist, was du tun musst.

Schritt 1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + R, um das Dialogfeld Run zu öffnen.

Schritt 2. Geben Sie ncpa.pl in das Feld Run ein und klicken Sie auf OK.

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter und wählen Sie Deaktivieren.

Schritt 4. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter und wählen Sie dann Enable.

Nachdem Sie die oben genannten Schritte abgeschlossen haben, überprüfen Sie, ob Ihr Windows 10 Internetverbindungsproblem behoben ist.

Lösung 2.

Aktualisieren des Netzwerkadaptertreibers zur Behebung von Windows 10 Netzwerkproblemen
In den meisten Fällen ist das Problem der Windows 10-Netzwerkverbindung auf den veralteten Netzwerkadaptertreiber zurückzuführen, und Sie müssen nur den Treiber für den drahtlosen Netzwerkadapter aktualisieren. Um Zeit und Frustration zu sparen, wird empfohlen, ein kostenloses Tool zum Herunterladen und Aktualisieren von Treibern, wie z.B. Driver Talent, einzuführen, das den veralteten, beschädigten und defekten Netzwerkadaptertreiber in Sekundenschnelle erkennen und dann automatisch die am besten geeignete Version innerhalb von zwei Minuten herunterladen und installieren kann.

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um das Fahrertalent direkt zu erfassen.

Jetzt herunterladen

3.396.858 Personen haben es heruntergeladen.

Führen Sie die folgenden 3 einfachen Schritte aus, um mit Driver Talent Ihren Netzwerkadaptertreiber auf dem neuesten Stand zu halten, um die Probleme mit der Windows 10-Netzwerkverbindung zu beheben.

Weitere Informationen finden Sie auch im Benutzerhandbuch von Driver Talent.

1. Scannen Sie Ihren PC
Starten Sie Driver Talent und klicken Sie auf „Scan“, um einen vollständigen Scan Ihres Computers durchzuführen.

2. Aktualisieren des Netzwerkadaptertreibers
Klicken Sie auf „Reparieren“, um den erkannten fehlerhaften Netzwerkadaptertreiber zu beheben. Driver Talent lädt automatisch die am besten geeignete Version herunter und installiert sie. Natürlich können Sie auch auf „Aktualisieren“ klicken, um alle Ihre Treiber auf die neueste Version zu aktualisieren. Aber aktualisieren Sie nicht, was aus Sicherheitsgründen nicht defekt ist.

3. Starten Sie Ihren PC neu
Starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Hinweis: Beachten Sie, dass Sie mit Driver Talent Ihre Treiber sichern können, bevor Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber aktualisieren, falls der Treiber abstürzt oder weitere unerwartete Computerprobleme auftreten.

Vielleicht möchtest du auch auschecken:

Schneller Weg zum kostenlosen Download, Aktualisierung des Netzwerkadaptertreibers für Windows 10/8/7/XP/Vista
Wie man kostenlos herunterladen, drahtlose Netzwerktreiber aktualisiert — Probleme mit drahtlosen Netzwerktreibern beheben kann
Neben dem Herunterladen und Aktualisieren von Netzwerkadapter-Treibern bietet Driver Talent weitere erweiterte Funktionen, wie z.B. die Wiederherstellung von Treibern, die Deinstallation von Treibern, die Vorinstallation von Treibern für einen anderen PC, PC-Reparatur (kein Ton, kein Video, kein WLAN usw.), Hardware-Erkennung, VR-Supportprüfung und PC-Geschwindigkeit usw.

Lösung 3. Zurück zum vorherigen Netzwerkadaptertreiber, um Probleme mit der Netzwerkverbindung nach der Aktualisierung von Windows 10 zu beheben.
Die Installation eines vorherigen Netzwerkadaptertreibers könnte eine wirksame Lösung sein, wenn Sie zuvor eine Verbindung hergestellt und kürzlich ein neues Windows 10-Update oder einen neuen Netzwerkadaptertreiber installiert haben. Um dies einfach und schnell zu tun, lesen Sie bitte die Top 2 Wege zur Wiederherstellung des Treibers unter Windows 10.

Sie können den vorherigen Netzwerkadaptertreiber auch manuell installieren, aber es wird eine Weile dauern. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Device Manager ein, und wählen Sie dann Device Manager.

Schritt 2. Wählen Sie Netzwerkadapter und dann den Namen des Netzwerkadapters.

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Netzwerkadapters und wählen Sie dann Properties.

Schritt 4. Wählen Sie die Registerkarte Treiber und dann Rollback-Treiber.

Schritt 5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um zum vorherigen Netzwerkadaptertreiber zurückzukehren.

Siehe auch:

Fix WiFi-Adapter wird nach dem Windows 10 Creators Update nicht angezeigt.
So wechseln Sie unter Windows 10 zu mehreren WiFi-Adaptern
Fix 802.11n WLAN/WiFi-Adapter funktioniert nicht unter Windows 10
Lösung 4. Führen Sie die Netzwerk-Fehlersuche aus, um Probleme mit der Internetverbindung von Windows 10 zu beheben.
Sie können auch die integrierte Netzwerk-Fehlerbehebung ausführen, um einige Probleme mit der Windows 10-Netzwerkverbindung zu beheben. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste den Text Network troubleshooter ein und wählen Sie dann Identify and repair network problems.

Schritt 2. Befolgen Sie die Schritte in der Problembehandlung und prüfen Sie, ob dadurch die Probleme mit dem Windows 10-Netzwerk behoben werden.

Wenn dadurch das Problem mit der Internetverbindung unter Windows 10 nicht behoben wird, versuchen Sie, den TCP/IP-Stack zurückzusetzen, die IP-Adresse freizugeben, die IP-Adresse zu erneuern und schließlich den DNS-Client-Resolver-Cache zu leeren und zurückzusetzen.